Das Projekt

Seit Juli 2011 bietet das LieblingsCafé Menschen mit seelischer Behinderung eine neue Perspektive.
Es konnte ein Beschäftigungsfeld geschaffen werden, das dem ersten Arbeitsmarkt sehr nahe kommt
und gleichzeitig den Inklusionsgedanken in der engen Zusammenarbeit im Team von Menschen mit und
ohne Behinderung umsetzt.

Sowohl mit den frisch zubereiteten Speisen aus unserer Küche als auch mit unserem freundlichen Service
wollen wir Ihren hohen Ansprüchen gerecht werden, sodass Sie sich in netter Atmosphäre stets willkommen
fühlen können.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und freuen uns, Sie bald wieder bei uns im
LieblingsCafé begrüßen zu dürfen.

„Das Lieblingscafé“ – ein Film von Eva Weidinger
(Link zu YouTube)

Mit freundlicher Genehmigung von Eva Weidinger, Abschlussarbeit ihrer IHK-Ausbildung zur „Mediengestalterin Bild und Ton“ im Sommer 2017

nach oben